AHP und die Chemischen und Veterinäruntersuchungsämter suchen…

16 Jul AHP und die Chemischen und Veterinäruntersuchungsämter suchen…

…im Rahmen eines offenen Vergabeverfahrens einen Dienstleister für den Transport von Materialien. Frau Dr. Haak und Frau Dr. Hogeweg freuen sich, die Chemischen und Veterinäruntersuchungsämter des Landes Nordrhein-Westfalen beim dem laufenden Vergabeverfahren von Transportdienstleistungen unterstützen zu dürfen. Zwischen den Ämtern sollen Materialien, unter anderem Lebensmittelproben, Futtermittelproben, Kosmetika, Tierseuchendiagnostische Proben und weitere Materialien transportiert werden.
Das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt in NRW trägt die Verantwortung für die Prüfung von Proben aus den Bereichen Lebensmittel, Futtermittel, Bedarfsgegenstände, Tiergesundheit und Strahlenschutz. Die Materialien werden hinsichtlich Übereinstimmung mit den rechtlichen Anforderungen kontrolliert, um die Gesundheit der Bürger zu schützen, aber auch um Gefahren, Irreführung und Täuschung zu verhindern. Auftraggeber des Chemischen Veterinäruntersuchungsamtes sind das Land NRW, der Bund und die Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsämter der Kreise und kreisfreien Städte.
Die Chemischen und Veterinäruntersuchungsämter NRW betreiben fünf Niederlassungen in NRW, der Materialtransport soll zwischen den Kompetenzzentren in Krefeld, Arnsberg, Hürth, Detmold und Münster stattfinden.

Post A Comment