Allgemein

28 Nov Erfolgreiches Seminar zur rechtssicheren Vergabe von Bauleistungen

Die Vergabe von Bauleistungen stellt öffentliche Auftraggeber zunehmend vor große Probleme. Aufgrund der hohen Nachfrage, auch bedingt durch die Vielzahl von Fördermaßnahmen, gehen wenig und oft überteuerte Angebote ein. Gleichzeitig sind im Verfahren die neu in Kraft getretene VOB/A und VOB/A EU zu beachten. Hier gilt es, maßgeschneiderte Lösungen zu finden und Anreize zu setzen, damit die Vergabe erfolgreich ist. Wichtig ist es aber auch, vertragliche Regelungen zu vereinbaren, die eine rechtsichere Abwicklung der Baumaßnahme ermöglichen. Erschwert wird dies insbesondere durch das Inkrafttreten des neuen Bauvertragsrecht Anfang 2018. Bedingt durch die Gesetzesänderung und die Leitbildfunktion des BGB wird das Verhältnis von BGB und VOB/B zunehmend diskutiert - dies sorgt in der Praxis für erhebliche Unsicherheit. Dies gilt insbesondere für das Anordnungsrecht...

Read More

31 Okt Die Königsburg lebt

Die Königsburg als bürgergemeinschaftliches Gemeinschaftsprojekt liegt im Denkmalbereich von Süchteln und wurde 1908 mit einem Konzert- und Festsaal im Jugenstil errichtet. Zwischenzeitlich wurde die Königsburg auch als Kino genutzt, nach dessen Schließung wurden auch die Gastätte und die anliegenden Wohnungen aufgegeben, der Gebäudekomplex verfiel zusehens. Aufgrund von außerordentlichen bürgerschaftlichem Engagement konnte die Königsburg zwischenzeitlich vom Verein Königsburg 2.0 e.V. erworben und mit der Restaurierung begonnen werden. Die Königsburg erhält vom Land NRW Zuwendungen aus der Förderrichtlinie Stadterneuerung 2008 für die Reaktivierung und Restaurierung der Königsburg. Wir freuen uns, dieses außerordentliche Projekt begleiten und die vergabe- und förderrechtliche Beratung übernehmen zu dürfen....

Read More

09 Okt Wir unterstützen DESY!

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron ist Forschungszentrum der Helmholtz-Gemeinschaft und gehört international zu den weltweit führenden Beschleunigerzentren. Forscher aus Deutschland und der ganzen Welt beobachten hier alles, vom Wechselspiel kleinster Elementarteilchen bis über das Verhalten neuartiger Nanowerkstoffe.  Die Technik im Forschungszentrum trägt zu immer neuen Forschungsergebnissen bei, so kann hier das stärkste Röntgenlicht der Welt erzeugt werden oder Teilchen auf Rekordenergien beschleunigt werden. Die Forschungsleistungen werden mit einem Etat von 230 Millionen Euro finanziert, wobei der Bund 90 % und die die Stadt bzw. das Land Hamburg 10 % übernehmen. DESY beschäftigt etwa 2.300 Mitarbeiter, davon ca. 650 Wissenschaftler in den Bereichen Beschleunigerbetrieb, Forschung und Entwicklung und über 3.000 Gastforscher aus über 40 Nationen. Wir freuen uns, den Projektträger DESY im Vergabe- und Zuwendungsprojekt...

Read More

09 Okt Ein neues Verwaltungsgebäude für die Stadtwerke Detmold

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Detmold hat am 17. September 2019 den Weg für die Vergabe der Planungsleistungen für das neue Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Detmold freigemacht. Das bisherige Verwaltungsgebäude aus den 80er Jahren entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen an den Arbeits-, Schall- und Wärmeschutz. Der Neubau erfolgt während des laufenden Betriebes, nur Werkstatt- und Lagerflächen werden ausgelagert. Gesucht werden in einem ersten Schritt Planer für die Leistungsbilder Objektplanung, Tragwerksplanung und Technische Gebäudeausrüstung (HLS und ELT). Besonders wichtig ist den Stadtwerken, dass das neue Gebäude mindestens den Energiestandard KfW 55 hat. Wir freuen uns, die Stadtwerke bei diesem spannenden Projekt unterstützen zu dürfen und sind gespannt auf die Verhandlungen mit den Bietern, gerade auch nach dem Wegfall der Regelungen zu Mindest- und...

Read More

24 Jul Nahmobilität als Herzensangelegenheit

Wir freuen uns, die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V. bei der anstehenden Vergabe von Mediaagenturleistungen unterstützen zu dürfen. Gesucht wird ein Dienstleister für zwei, maximal aber vier Jahre, der die AGFS im täglichen Doing unterstützt und durch die Öffentlichkeitsarbeit und neue Ideen die Nahmobiliät stärkt....

Read More

08 Apr Schulungen zum Vergabe- und Zuwendungsrecht

Neben individuellen Schulungen für unsere Mandanten führen wir Schulungsveranstaltungen beim Studieninstitut in Krefeld durch. Geplant sind in der zweiten Jahreshälfte noch drei Veranstaltungen: 6. September 2019 - Vergaberecht für Zuwendungsempfänger 16. September 2019 - Fehler in Vergabeverfahren 25. November 2019  - Die rechtssichere Vergabe von Bauleistungen   Anmeldungen sind direkt beim Studieninstitut Niederrhein möglich - https://www.studieninstitut-niederrhein.de/ Wir würden uns freuen, Sie in einer der Schulungen begrüßen zu dürfen....

Read More

19 Dez AHP greift erfolgreich Direktvergaben der Landesuntersuchungsanstalt Sachsen an

Die Vergabekammer Sachsen entschied mit Beschluss vom 04.12.2018, dass die Direktvergaben von Laborverbrauchsmitteln (Testkits, Chemikalien, Reagenzien, gerätespezifische Verbrauchsmaterialien etc.) der Landesuntersuchungsanstalt für das Gesundheits- und Veterinärwesen Sachsen rechtswidrig waren. Die Lieferleistungen müssen unter Beachtung der vergaberechtlichen Vorschriften neu vergeben werden. Dr. Jens Biemann vertrat in dem Nachprüfungsverfahren die Antragstellerin AniCon Labor GmbH, ein erfahrenes Unternehmen in den Bereichen Veterinärdiagnostik und der Produktion bestandspezifischer Impfstoffe sowie Lebensmittelsicherheit. Dadurch wird es dem Unternehmen ermöglicht, sich in einem fairen Wettbewerb zu beweisen und den Zuschlag erhalten zu können. Direktvergaben, also Auftragsvergaben ohne die Beteiligung mehrerer Unternehmen, sind häufige Angriffspunkte vor den Nachprüfungsinstanzen. Die Rechtsprechung setzt sehr hohe Anforderungen an die Ausnahmetatbestände, die eine solche Wettbewerbseinschränkung erlauben. Gerade die rechtliche Begründung und Dokumentation erfordern eine sorgfältige, umfassende Prüfung...

Read More

13 Dez AHP begleitet Vergabe zur Umsetzung eines bundesweiten Modellprojektes

Die Stadtwerke Lemgo wollen mit Abwasser Energie erzeugen. Dazu wird eine Wärmepumpe an das städtische Klärwerk angeschlossen. Das gereinigte, 13 Grad warme Abwasser, wird dann in der Wärmepumpe auf 90 Grad erhitzt und dient der Fernwärmeversorgung. Die Wärmepumpe wurde unter anderen mit Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit gefördert. Die Gesamtkosten liegen bei rund EUR 4 Mio. Wir freuen uns mit den Stadtwerken über die gelungene Vergabe der Bau- und Lieferleistungen und sind gespannt auf den im Sommer geplanten Probebetrieb....

Read More

05 Dez Mehrere Vergaben im ÖPNV mit AHP

Die Anwaltskanzlei HAAK + PARTNER unterstützt mehrere Kreise bei der Vergabe ihrer Verkehrsleistungen im straßengebundenen Öffentlichen Personennahverkehr. Zu den Aufgabenträgern, die erfolgreich beraten wurden und werden, gehören beispielsweise der Landkreis Sömmerda, der Kyffhäuserkreis, der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, Kreis und Stadt Nordhausen und der Landkreis Märkisch-Oderland.   Die Beratungen umfassen dabei insbesondere Direktvergaben und Wettbewerbsverfahren nach der VO (EG) 1370/2007 als speziellem Rechtsregime für die Vergabe von Verkehrsleistungen. Noch nicht alle Rechtsfragen im Zusammenspiel des Personenbeförderungsgesetzes, der VO (EG) 1370/2007 und des Vergaberechts nach dem GWB sind geklärt. Daher erfordern diese Beratungen ein hohes Maß an Erfahrung und Kenntnisse der aktuellen Entwicklungen.   Dr. Jens Biemann verfügt über eine langjährige Expertise bei Vergaben im ÖPNV. AHP arbeitet bei diesen Beratungen mit Herrn Dr. Ralf Günzel,...

Read More

20 Nov Erfolgreicher Workshop mit unserem Kooperationspartner RSM

Wir freuen uns über die positiven Rückmeldungen zu unserem Workshop "Fördermittel erfolgreich einsetzen und behalten" am 20. November 2018 in Krefeld. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner RSM, konnten wir zu den Themenschwerpunkten "Schnittstelle Vergabe- und Zuwendungsrecht", "Erstellen und Prüfen von Verwendungsnachweisen", "Steuerrechtliche Fallstricke" und "Rückforderungen" referieren. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch die gemeinsame Lösung von Fallbeispielen aus der Praxis. Aufgrund der sehr positiven Resonanz und der großen Nachfrage planen wir weitere Workshops  zu spannenden Themen im Bereich Vergabe- und Zuwendungsrecht. Melden Sie sich rechtzeitig, damit wir bei der nächsten Veranstaltung einen Platz für Sie reservieren können!...

Read More