Förderung Rheinisches Revier

Dr. Sandra Haak und Dr. Michaela Hogeweg freuen sich über neue Mandate im Zusammenhang mit der Förderrichtlinie zur Stärkung der Transformationsdynamik und Aufbruch in den Revieren und an den Kohlekraftwerkstandorten „STARK“. Durch umfangreiche Fördermittel wird der Strukturwandel deutlich beschleunigt. Die lokale Wirtschaft jenseits der Kohleindustrie muss wachsen, die Produktionsweisen müssen sich ändern. Durch das Investitionsgesetz […]

Rahmenvertrag Windenergie

Die Windenergie nimmt in Lippe fahrt auf. Nachdem Dr. Sandra Haak und Dr. Michaela Hogeweg schon 2016 einen Rahmenvertrag über Planung, Bau und Wartung von Windenergieanlagen im Kreis Lippe vergeben haben, steht nun erneut die Vergabe weiterer Windenergieanlagen an. In den Verhandlungen mit den Bietern zeigt sich, welche Entwicklungen in den letzten Jahren gemacht wurden […]

Erfolgreicher Workshop

Am 19. August 2022 beantworteten Dr. Sandra Haak und Dr. Michaela Hogeweg wieder Fragen rund ums Vergaberecht. In der Schulung „Fehler im Vergabeverfahren“ beim Studieninstitut Niederrhein wurde im engagierten Kreis gemeinsam Fallbeispiele zur Prüfung von Eignung, zulässigen Wertungskriterien, dem Informationsfreiheitsgesetz und Fragen rund um die Trägerschaft von Kitas gemeinsam diskutiert und gelöst. Wir freuen uns […]

Workshop zur Vergabe von Bauleistungen

Frau Dr. Haak und Frau Dr. Hogeweg haben gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gebäudewirtschaft der Stadt Kaarst einen Workshop zur Vergabe von Bauleistungen abgehalten. Ziel war es, sowohl den neue Mitarbeiter einen Überblick über die wesentlichen vergaberechtlichen Vorschriften zu geben, als auch das Wissen der „alte Hasen“ aufzufrischen. Gemeinsam wurden aktuelle Fälle  aus […]

Forschung „Made in NRW“ für Gesellschaft, Wirtschaft, Politik

Dr. Sandra Haak und Dr. Michaela Hogeweg freuen sich über einen erfolgreichen und konstruktiven Workshop mit den Mitgliedern der Johannes Rau Forschungsgemeinschaft e.V. in der Alten Seifenfabrik in Düsseldorf. Der Workshop war maßgeschneidert und auf die Bedürfnisse der Zuwendungsempfänger ausgerichtet. Gemeinsam diskutierten die Mitglieder und die Fachanwälte diverse Fragestellungen aus dem Vergabe- und Zuwendungsrecht. Neben […]

Für mehr Toleranz in der Gesellschaft

Einer der Leitsätze der Verantwortlichen des Tolereanz-Tunnel e.V. ist das Zitat von Simon Wiesenthal: „Damit das Böse gedeiht, braucht es nur gute Menschen, die nichts unternehmen.“ Vor diesem Hintergrund plant der Toleranz-Tunnel e.V.  eine moderne Wanderausstellung im Bereich der politischen Bildung, die in öffentlich zugänglichen Räumen aufgebaut und überwiegend digital für verschiedene Zielgruppen ergänzt wird. […]

AHP berät das Gebäudemanagement der Stadt Paderborn

Dr. Jens Biemann und Dr. Michaela Hogeweg beraten das Gebäudemanagement der Stadt Paderborn aktuell bei der Vergabe von Planungsleistungen für die KiTa Alanbrooke, die Kita Talleweg und die Realschule Schloss Neuhaus in Paderborn. Durch die Neubauten soll der steigende und zukünftige Bedarf an Betreuungsplätzen und fachspezifischen Klassenzimmern gedeckt werden. Die  Realisierungswettbewerbe zur Auswahl der Objektplaner […]

Der Moerser Schlosspark erstrahlt bald in neuem Glanz

Immer noch genießen Einwohner und Besucher der Stadt Moers den Schlosspark und die Wallanlagen, die Innenstadt mit dem Altstadtflair, die vielen Cafés und Restaurants sowie die attraktiven Einkaufsmöglichkeiten. Der Park mit seinem alten Baumbestand, den geschwungenen und sich kreuzenden Wegen sowie den freizügigen Wiesenflächen dient vor allem als Ort der stillen Erholung und für nicht […]

Fortschritt und Innovation

Access ist ein unabhängiges Forschungszentrum, das mit der Technischen Hochschule Aachen (RWTH) in Deutschland verbunden ist. 50 Ingenieure und Wissenschaftler bündeln eine Vielfalt individueller Fähigkeiten, um sowohl wissenschaftliches als auch technologisches Know-how in Werkstoffen und Prozessen mit besonderem Fokus auf metallische Werkstoffe und Gießverfahren zu vereinen. Exzellenz in der Wissenschaft, demonstriert in der Anwendung, ist […]

Ein neuer Gesamtentwässerungsplan für Krefeld

Die Kommunen müssen Abwasser im Rahmen ihrer hoheitlichen Aufgaben sammeln und beseitigen. Das Kanalnetz muss dabei immer den Anforderungen entsprechen, um Überflutungen zu vermeiden. Durch den Gesamtentwässerungsplan wird die Abwasserbeseitigung nachgewiesen, ein Sanierungskonzept für das bestehende Abwassersystem erstellt und Auswirkungen von etwaigen Neubau- und Gewerbegebieten berücksichtigt. Der Kommunalbetrieb Krefeld vergibt nunmehr  mit Unterstützung von Frau […]